HOME · E-MAIL
Impressum


Flashmedia Online
Nachrichtenagentur Berlin
Mahlowerstr.22, 12049 Berlin

Fon 030 62706868
Fax 030 62983269

www.flashmedia-bild.de
www.starstoday.de

StNr. 15/435/60560
Finanzamt Berlin Neukölln Nord


AGBs
Allgemeine Liefer- und Geschäftsbedingungen (AGB)
der Bilddatenbank Flashmedia Bild

I. Allgemeines
1. Die nachfolgenden Liefer- und Geschäftsbedingungen (im folgenden AGB genannt) gelten im Verhältnis zwischen
Kunde (im folgenden Kunden genannt), insbesondere bei durch Registrierung autorisierter Nutzung der Internet- Online
Datenbank www.flashmedia-bild.de, (im folgenden flashmedia bild genannt) durchgeführten Aufträge, Angebote,
Lieferungen und Leistungen.

2. Die AGB gelten im Rahmen einer laufenden Geschäftsbedingung ausserhalb der Nutzung der Internet Online
Datenbank www.flashmedia-bild.de auch ohne ausdrückliche Einbeziehung für alle Leistungen von flashmedia bild. Sie
gelten als vereinbart mit Vertragsschluss bzw. mit der Entgegennahme der Lieferung oder Leistung von flashmedia bild
durch den Kunden.

3. Abweichenden Geschäftsbedingungen des Kunden wird hiermit widersprochen. Abweichende Geschäftsbedingungen
des Kunden erlangen keine Gültigkeit, es sei denn, flashmedia bild erkennt sie schriftlich an.

II. Überlassenes Bildmaterial

1. Die AGB gelten für jegliches dem Kunden überlassenes Bildmaterial, gleich in welcher Schaffensstufe oder in welcher
technischen Form sie vorliegen. Sie gelten insbesondere auch für elektronisches, digital übermitteltes oder aus dem
Internet herunter geladenes Bildmaterial.

2. Der Kunde erkennt an, dass es sich bei dem von flashmedia bild gelieferten Bildmaterial um Lichtbildwerke i.S.v. § 2
Abs.1 Ziff.5 UrhRG handelt.

3. Das überlassene Bildmaterial bleibt Eigentum von flashmedia bild / Bildanbieter / Agenturen / Urheber, und zwar auch
in dem Falle, dass Schadensersatz geleistet wird.

4. Jegliches Bildmaterial darf an Dritte nur zu geschäftsinternen Zwecken der Sichtung, Auswahl und technischen
Verarbeitung weitergegeben werden.

5. Bildmaterial in chemischer Form ist in der gelieferten Form unverzüglich nach der Veröffentlichung oder der vereinbarten
Nutzung, spätestens jedoch 3 Monaten nach dem Lieferdatum, unaufgefordert zurückzusenden.

III. Nutzung

1. Der Kunde erwirbt grundsätzlich nur ein einfaches Nutzungsrecht. Erlaubte Art der Nutzung ist die redaktionelle
Verwendung.

2. Jede einzelne Nutzung, Verwertung, Vervielfältigung, Verbreitung oder Veröffentlichung in der jeweils aktuellen
Bildhonorarübersicht der Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing (MFM) (siehe IV. Honorare), ist honorarpflichtig und
flashmedia bild / Bildanbieter / Agenturen / Urheber in Art , Umfang und Dauer mitzuteilen. Das gilt insbesondere für: -
eine Zweitverwertung oder Zweitveröffentlichung, insbesondere in Sammelbänden, produktbegleitenden Prospekten, bei
Werbemassnahmen oder bei sonstigen Nachdrucken, - jegliche Vervielfältigung oder Nutzung der Bilddaten auf
Datenträgern, - jegliche Aufnahme oder Wiedergabe der Bilddaten in elektronischen Archiven, soweit es sich nicht
lediglich um eine Speicherung in internen Archiven des Kunden zu Zwecken des Sichtung, Auswahl und technischen
Verarbeitung handelt.

3. Die Verwendung unseres Bildmaterials ausserhalb redaktioneller Verwendung, insbesondere für Werbezwecke,
textliche Unterstellungen und tendenzfremde Verwendungen, bedarf der schriftlichen Freigabeerklärung durch flashmedia
bild / Bildanbieter / Agenturen / Urheber. Der Verwender trägt die Verantwortung für die wahrheitsgemässe Betextung der
Bilder.

4. Jegliche Bearbeitung, Änderung oder Umgestaltung des Bildmaterials, die Verwendung in Montagen oder die Erstellung
eines neuen urheberrechtlich geschützten Werkes bedürfen der vorherigen schriftlichen Freigabeerklärung und sind nur
bei Kennzeichnung mit [M] gestattet. Auch darf das Bildmaterial nicht abgezeichnet, nachgestellt fotografiert oder
anderweitig als Motiv benutzt werden.

5. Ausschliessliche Nutzungsrechte, medienbezogene oder räumliche Exklusivrechte oder Sperrfristen müssen gesondert
vereinbart werden und bedingen einen Aufschlag von mindestens 100% auf das jeweilige Grundhonorar.

6. Der Kunde verpflichtet sich, bei der Verwendung meines Bildmaterials die Publizistischen Grundsätze (Pressekodex) des
Deutschen Presserates zu beachten.

7. Der Kunde verpflichtet sich, bei der Verwendung der Aufnahmen Allgemeine Persönlichkeitsrechte und das Recht am
eigenen Bild abgebildeter Personen nicht zu verletzen. Der Kunde ist ggf. zur Einholung erforderlicher Einwilligungen
verpflichtet und haftet für Schadensersatzansprüche, die in diesem Zusammenhang entstehen.

8. Der Kunde ist nicht berechtigt, die ihm eingeräumten Nutzungsrechte ganz oder teilweise auf Dritte zu übertragen.

9. Jegliche Nutzung, Wiedergabe oder Weitergabe des Bildmaterials ist nur gestattet unter der Voraussetzung der
Anbringung des vom flashmedia bild / Bildanbieter / Agenturen / Urheber vorgegebenen Urhebervermerks. Bei
unterlassenem, unvollständigem, falsch plaziertem Urhebervermerk ist ein Aufschlag in Höhe von 100% des
Nutzungshonorars zu zahlen.

10. Bei jeglicher unberechtigten (ohne Zustimmung des Fotojournalisten erfolgten) Nutzung, Verwendung, Wiedergabe
oder Weitergabe des Bildmaterials ist für jeden Einzelfall einer Vertragsstrafe in Höhe des fünffachen Nutzungshonorars zu
zahlen, vorbehaltlich weitergehender Schadensersatzansprüche.

11. Der Kunde erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Benutzung der flashmedia bild - Dienste
ausschliesslich auf seine Gefahr erfolgt.

12 Der Kunde verpflichtet sich, flashmedia bild im Innenverhältnis von allen etwaigen Ansprüchen Dritter freizustellen, die
auf rechtswidrigen Handlungen des Kunden oder inhaltlichen Fehlern der von diesem zur Verfügung gestellten
Informationen beruhen. Dies gilt insbesondere für Urheber-, Datenschutz- und Wettbewerbsverletzungen

13 Die Internet Dienstleistungen von flashmedia bild werden im Rahmen der bestehenden technischen und betrieblichen
Möglichkeiten mit einer mittleren Durchlasswahrscheinlichkeit im Jahresmittel von 95 % zur Verfügung gestellt. Zeitweilige
Störungen der Internet Dienstleistungen des flashmedia bild können sich aus Gründen höherer Gewalt einschliesslich
behördlicher Anordnungen, technischer Änderungen an den Anlagen von flashmedia bild oder wegen sonstiger
Massnahmen, die für einen ordnungsgemässen oder verbesserten Betrieb des Internetdienstes erforderlich sind, ergeben.
flashmedia bild wird alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um derartige Störungen bald möglichst zu beseitigen
bzw. auf deren Beseitigung hinzuwirken. Die vorstehende Ziffer gilt entsprechend für Störungen im Bereich der
Fernmeldeanlagen der Deutschen Telekom AG und anderer Netzbetreiber, die von flashmedia bild zur Erfüllung der
Verpflichtungen aus dem Kundenverhältnis benutzt werden.

Hat flashmedia bild die jeweilige Störung zu vertreten oder dauert diese länger als 24 Stunden an, ist der Kunde zur
anteiligen Minderung des periodischen Nutzungsentgeltes berechtigt. Weitergehende Rechte, insbesondere
Schadenersatzansprüche, sind in dem Umfang ausgeschlossen.

IV. Honorare

1. Es gilt das vereinbarte Honorar / Anstrichpreis der jeweiligen Redaktionen. Ist kein Honorar vereinbart worden,
bestimmt es sich nach der jeweils aktuellen Bildhonorarübersicht der Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing (MFM). Das
Honorar versteht sich zuzüglich der jeweils gültigen Mehrwertsteuer.

2. Das Honorar gilt nur für die einmalige Nutzung des Bildmaterials zu dem vereinbarten Zweck gemäß Ziff. III 1. oder 2.
dieser AGB. Soll das Honorar auch für eine weitergehende Nutzung bestimmt sein, ist dies schriftlich zu vereinbaren.

3. Durch einen Auftrag anfallende Kosten und Auslagen sind nicht im Honorar enthalten und gehen zu Lasten des
Kunden

4. Das Honorar ist innerhalb der in der Rechnung angegebenen Zahlungsfrist zu zahlen.
Bei Anstrichpreis- Vereinbarungen ist das Honorar unmittelbar nach der Verwendung zu zahlen. Nach einer Mahnung
kommt der Kunde in Verzug. Nach Eintritt des Verzuges ist das Honorar mit 10% p.a. zu verzinsen. Eine Aufrechnung oder
die Ausübung des Zurückbehaltungsrechts ist nur gegenüber unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen
des Kunden zulässig.

V. Haftung

1. flashmedia bild / Bildanbieter / Agenturen / Urheber haftet dem Kunden gegenüber nur für vorsätzliches oder grob
fahrlässiges Verhalten.

VI. Vertragsstrafen

1. Bei jeglicher schuldhaft unberechtigten Nutzung, Verwendung, Wiedergabe oder Weitergabe des Bildmaterials ist für
jeden Einzelfall eine Vertragsstrafe in Höhe des fünffachen Nutzungshonorars zu zahlen, vorbehaltlich weitergehender
Schadensersatzansprüche.

2. Bei schuldhaft unterlassenem, unvollständigem, falsch platziertem oder nicht zuordnungsfähigem Urhebervermerk ist ein
Aufschlag in Höhe von 100% des Nutzungshonorars zu zahlen.

VII. Anwendbares Recht / Gerichtsstand

1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland als vereinbart, und zwar auch bei Lieferungen ins Ausland.

2. Erfüllungsort für alle Lieferungen und Leistungen ist Berlin. Gerichtsstand für Rechtsstreitigkeiten zwischen
Vollkaufleuten ist ebenfalls Berlin.

3. Das Vertragsverhältnis einschließlich der allgemeinen und besonderen Geschäftsbedingungen wird ausschließlich nach
dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des einheitlichen UN Kaufrechts beurteilt,
auch bei Fällen mit Auslandsbezug.

VIII. Sonstiges Bestimmungen

1. Nebenabreden zu diesen AGB bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

2. Die etwaige Nichtigkeit bzw. Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieser AGB berührt nicht die
Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. Die Parteien verpflichten sich, die ungültige Bestimmung durch eine
sinnentsprechende wirksame Bestimmung zu ersetzen, die der angestrebten Regelung wirtschaftlich und juristisch am
nächsten kommt.



Bildagenturbetreiber
flashmedia bild
ein Einzelunternehmen
Olga Martinez Herrmann-Jarovaja
Mahlowerstr 22
12049 Berlin
Tel: +49 - 30 / 6270 6868
FAX +49 - 30 / 6298 3269




  Flashmedia Online - (c) Copyright 2013 Flashmedia Bild.